Fshape Individuell

Planung


Unsere Planung basiert auf der Entwurfsplanung des Architekten. Die Prüfmaße der Gebäudeachsen werden kontrolliert und angepasst.  

 

 

 

 

 

 

 

Fassadenelemente


Zusammen mit dem Architekten wird die Geometrie der Fassadenelemente festgelegt und in verschiedenen Typen unterteilt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Unterkonstruktion


Die verschiedenen Elementtypen bilden nun die Grundlage für die Entwicklung des Unterkonstruktionssystems.Dabei legen wir besonderen Wert, ein einheitliches System für die verschiedenen Typen zu entwickeln, um eine möglichst einfache Montage der Elemente zu gewährleisten. Während der Entwicklungsphase findet eine ständige Abstimmung mit dem Gebäudestatiker statt, um die Lasten optimal mit möglichst wenig Anbindepunkten in das Gebäude zu übertragen. 

 

 

 

 

Montage


Für die Montagefirma stellen wir sämtliche Zusammenbaupläne in 2D und 3D sowie Montagevideos zur Verfügung.

 

 

 

 

 

vor Ort Service


Bei der ersten Lieferung der Bauteile sind unsere Techniker vor Ort um  das Montagepersonal zu schulen. Die Vormontage der Unterkonstruktion sowie das Handling der Fassadenelemente werden mit dem Montagepersonal zusammen an den ersten Elementen trainiert um einen reibungslosen Bauablauf gewährleisten zu können.

 

 

 

 

 

ganzheitliche Betreuung


Das Foto zeigt das Resultat des erfolgreich umgesetzten Projektes mit dem know how von Fshape.

 

 

 

 

 

 

 

Referenzen


Life Sciences Building, University

Vilnius / Litauen

Architekt

UAB Architecture Linija, Lithuania

Projektbeschreibung

Auch das Life Science Building der University of Vilnius veranschaulicht das überraschende gestalterische Potenzial der GFRC Elemente. Ähnlich, wie beim Center for Integrated Life Sciences & Engineering der Boston University, finden diese auch hier insbesondere zur vertikalen Rhythmisierung des schlichten kubischen Gebäudes Verwendung. Hier wird durch die auffallende Dreieckform dieser Elemente noch deutlich stärker deren skulpturale Wirkung akzentuiert.

Fassadenfläche

5.800 m2